Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

An- und Abmeldungen per E-Mail (info@hundeschule-teamwork.ch)


Allfällige gesundheitliche Einschränkungen/Verhaltensprobleme des Hundes müssen bei Anmeldung mitgeteilt werden.

 

Abmeldungen müssen 24 Stunden vor der Lektion erfolgen, ansonsten wird die Lektion in Rechnung gestellt. (Ausnahme: Abmeldungen für Sachkundenachweise - siehe Besondere Bestimmungen in den jeweiligen Fact-Sheets nach Anmeldung)

 

Versicherung (Unfall- und Haftpflichtversicherung) ist Sache der Teilnehmer. Es wird keine Haftung übernommen.

 

Neue Kunden müssen bei der 1. Lektion den Heimtierpass ("Impfbüchlein") vorweisen.

 

Ausbildungsunterlagen welche von der Hundeschule Teamwork ausgehändigt oder per Internet zur Verfügung gestellt werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

Zahlungen In Bar nach der Lektion oder mittels Einzahlungsschein im Voraus (Ausnahme: Sachkundenachweis-Kurse
im Voraus). Nähere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldung und/oder über Diverses/News (.pdf-File).
 
Die Hundeschule Teamwork akzeptiert keine von Teilnehmern mitgebrachten Erziehungsmittel, welche dem Hund Schmerzen bereiten !